Eine Culotte für mich

Werbung, da Verlinkungen

Culottenhosen sind mit ihrem weiten Bein momentan total angesagt, man kann sie auf Sportschuhe oder High Heels tragen und sogar mit einem bauchfreiem Shirt, wenn man denn zwischen 20 und 25 Jahren alt ist und eine ungefähr Beinlänge von mindestens 1,80 m hat. Dachte ich. Ich allerdings bin näher an der 40 als an der 30, meine Gesamtkörperlänge lässt mich in Kinderkleidung passen und daher sind Culottenhosen nichts für mich. Dachte ich.

„Eine Culotte für mich“ weiterlesen

Advertisements

Probenähen beim Latzzy.Dress von Sara&Julez

(Puh, hoffentlich legt sich bald die Aufregung um die Datenschutz- und Werbungsaffaire, aber bis dahin weise ich eben auch darauf hin.

Dieser Beitrag enthält Werbung: im Rahmen des Probenähens habe ich den Schnitt kostenlos erhalten. Alle Stoffe wurden selbst gekauft und alles Geschriebene ist meine eigene Meinung)

 

Wie vielleicht manche bei Facebook gesehen haben, durfte ich beim Probenähen für Sara & Julez‘ Latzzy.Dress mitmachen. Mein allererste Probenähen und ich fand es so spannend, dass ich gleich wieder möchte!

Der Aufruf kam über Instagram und wie das so ist, habe ich Tanja eine Nachricht mit ein paar Bildern geschickt und schwups, war ich dabei. Das EBook hat während des Nähens noch einige Änderungen erfahren, aber entstanden ist ein Schnitt für ein wunderschönes Satzkleid für Kinder von Größe 68 bis 152.

Das Schnittmuster ist für Stoffe wie Cord, Canvas oder Seat ausgelegt, also etwas dickere Stoffe, da es dadurch schöner fällt. Und glaubt mir, das tut es bei dünner Webware wirklich nicht, ich habe es getestet 🙂

„Probenähen beim Latzzy.Dress von Sara&Julez“ weiterlesen