(K)ein Mama-Tochter-Outfit mit einem Pullit.Over

(Werbung, da Namensnennung und Verlinkung. Das Schnittmuster und die Plottdatei wurden mir im Rahmen des Designnähens kostenfrei zur Verfügung gestellt.)

Seit die Kleine auf der Welt ist, sehe ich mir auf Pinterest und Co. Mama-Tochter-Outfits an. Gibt es nicht wundervolle Kleidungsstücke? Und hey, lange lässt sich das wahrscheinlich kein Kind gefallen, denn es gibt bestimmt nichts uncooleres, als mit Mama im Partnerlook zu gehen. Also muss ich mich ranhalten und habe daher das Probenähen von Sara & Jules genutzt und nicht nur der Kleinen einen Hoodie genäht.

„(K)ein Mama-Tochter-Outfit mit einem Pullit.Over“ weiterlesen

Advertisements

Designnähen des Pullit.over von Sara & Julez mit Herzideen

(Werbung, da Namensnennung und Verlinkung)

In letzter Zeit ist hier wirklich viel los mit Probe- und Designnähen, das merke ich jetzt erst, wo ich die ganzen Artikel dazu schreiben möchte.

Tanja vom Label Sara & Julez, ihr erinnert euch an das Latzzy.Dress, hat gemeinsame Sache mit Nicole von Herzideen gemacht. Ihr schon erschienenes Ebook zum Schnitt Pullit.Over, ein Hoodie, sollte Designgenäht werden, was bedeutet, dass der Schnitt kreativ umgesetzt werden darf. Nicole hat dazu jedem fleißigen Bienchen einen Plott der Wahl zur Verfügung gestellt, der Platz auf dem Pullover finden sollte.

Ich war natürlich sofort dabei und los ging es: Stoff kaufen, schneiden, plotten, nähen.

Hoodie Pullitover Sara&Julez Herzideen 2Heraus kam ein neuer Hoodie für die Kleine in Größe 74 / 80, wobei er recht groß ausfällt. Den wunderschönen weinroten Kuschelsweat habe ich im Stoffladen meins Herzens (klick) gekauft und den weihnachtlich anmutenden Jersey direkt mitgenommen.

Damit der Innenstoff auch wirklich zur Geltung kommt, habe ich die Armbündchen doppellagig aus beiden Stoffen genäht und einen Schlitz gelassen, so dass der Ärmel umgeschlagen werden kann.

Hoodie Pullitover Sara&Julez Herzideen 3Außerdem habe ich mich für einen überlappenden Kragen entschieden, da ich Kapuzen bei den Minis zwar schick, dennoch störend empfinde. Naja, jetzt hat sie meist den Kragen im Mund. (Mutter rollt mit den Augen, seht ihr es vor euch?)

Beim Plott habe ich mich für den Winterbären Enno entschieden, der mit einem Schriftzug daher kommt. Der Kleine ist so süß, dass ich ihn direkt auch auf andere Sachen drauf gemacht habe.

Hoodie Pullitover Sara&Julez Herzideen 4Eigentlich habe ich ja ein Mama-Tochter-Outfit genäht, aber Tochter findet gemeinsam Fotos machen doof. Daher zeige ich euch heute nur ihren und meinen seht ihr ganz bald, bestimmt!

So und nun noch mal in Kürze:

  • Den Pull it Over gibt es den kompletten Monat September 2018 als Ebook des Monats und daher zum Aktionspreis für Damen und Kids hier:

https://www.sarajulez.de/produkt-kategorie/ebooks/angebote/

  • Bei Herzideen gibts einen Herbstrabattcode für den Shop. Mit dem Gutscheincode „HalloHerbst50“ bekommst du bis einschließlich 16.September 50% Rabatt auf alle Plotterdateien & Applikationsvorlagen hier:

https://herzideen.shop

Ganz liebe Grüße und vielen Dank an Sara & Julez und Herzideen für die zur Verfügung gestellten Dateien.

Verlinkt bei Creadienstag und Kiddikram 

Probenähen beim Latzzy.Dress von Sara&Julez

(Puh, hoffentlich legt sich bald die Aufregung um die Datenschutz- und Werbungsaffaire, aber bis dahin weise ich eben auch darauf hin.

Dieser Beitrag enthält Werbung: im Rahmen des Probenähens habe ich den Schnitt kostenlos erhalten. Alle Stoffe wurden selbst gekauft und alles Geschriebene ist meine eigene Meinung)

 

Wie vielleicht manche bei Facebook gesehen haben, durfte ich beim Probenähen für Sara & Julez‘ Latzzy.Dress mitmachen. Mein allererste Probenähen und ich fand es so spannend, dass ich gleich wieder möchte!

Der Aufruf kam über Instagram und wie das so ist, habe ich Tanja eine Nachricht mit ein paar Bildern geschickt und schwups, war ich dabei. Das EBook hat während des Nähens noch einige Änderungen erfahren, aber entstanden ist ein Schnitt für ein wunderschönes Satzkleid für Kinder von Größe 68 bis 152.

Das Schnittmuster ist für Stoffe wie Cord, Canvas oder Seat ausgelegt, also etwas dickere Stoffe, da es dadurch schöner fällt. Und glaubt mir, das tut es bei dünner Webware wirklich nicht, ich habe es getestet 🙂

„Probenähen beim Latzzy.Dress von Sara&Julez“ weiterlesen